Nutzung der Freizeitanlagen vorerst untersagt

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der Allgemeinverfügung der Sächsischen Staatsregierung vom 17.03.2020 ist die Nutzung unserer Freizeitanlagen vorerst untersagt. Die Verfügung des Gesundheitsministeriums gilt vom 19. März 2020 bis zunächst 20. April 2020. Die Präventionsmaßnahme trifft bei uns für die Sommerrodelbahn, den Basketball- und Volleyballplatz, den Spielplatz sowie die Abenteuer Minigolfanlage zu.
Wir bitten Sie darum, den Anweisungen der Behörden in Ihrem eigenen Interesse Folge zu leisten und freuen uns darauf, Sie in einigen Wochen wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf Ihre Mitmenschen.

Ihr Team
vom Stausee Oberwald

©Stausee Oberwald Tourismus und Sport GmbH

Baden

unser Angebot:

  • 64 m Wasserrutsche
  • Wassermatschplatz mit Sandstrand
  • 360 m langer Badestrand (Liegewiese) mit ausreichend Platz für Sonnenanbeter und Schattenliebhaber
  • Badeinsel lädt zum Sprung ins kühle Nass oder zum Toben und Verweilen ein
  • abgegrenzter FKK-Bereich
  • Badeaufsicht durch Schwimmmeister

unser Service:

  • aufpumpen von Luftmatratzen (gegen Gebühr)

Winterschwimmen

Auch im Winter wird der See zum Baden genutzt. Jeden Mittwoch und Samstag (jeweils ab 14 Uhr) treffen sich die Winterschwimmer und alle Mutigen. Egal ob Schneefall, Eisdecke oder Minusgrade- die Winterschwimmer kennen in diesem Zusammenhang keine Temperaturgrenze.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Camping, Baden und Freizeit: